Main area
.

Poolgymnastik mit Musik - BasisübungsleiterIn

zurück

Der ASKÖ WAT Wien bietet mit dieser praxisorientierten Ausbildung die Möglichkeit, Basisfähigkeiten und -kenntnisse zu erwerben, um eigenständig das Programm „Poolgymnastik mit Musik“ des ASKÖ WAT Wien anleiten zu können.

Termine

Theorie-Termin nach Vereinbarung
Praxis-Termine nach Vereinbarung (Details in der Ausschreibung)

Ausbildungsinhalte

Therorie

Zum besseren Verständnis werden erst die physikalischen und biomechanische Grundlagen,
sowie die allgemeine und die spezielle Methodik zum Training im Element Wasser vermittelt.
Anhand der Grundlagen werden danach die Themen Stundenaufbau, Übungswahl, Musik,
Erscheinungsbild und Präsentation erarbeitet und thematisiert. Der Theorieblock dauert etwa
2 ½ Stunden. Vertiefende Theorieinhalte mit den zur Verfügung gestellten Skripten sind im
Selbststudium zu erarbeiten.

Praxis

Die praktische Ausbildung findet im Rahmen des laufenden Kursbetriebs statt und bietet die
Möglichkeit direkt von und mit der Zielgruppe zu lernen. Somit ist es schrittweise und in
individuellem Tempo möglich, von ersten Einblicken durch Beobachtung, über das Mitwirken
als Teilnehmer/in bis hin zum aktiven Mitwirken als Trainer/in vielfältige Erfahrungen und
praktisches Wissen zu sammeln.
Je nach Vorkenntnissen sind mindestens 6 Praxis-Einheiten (á 40 Minuten) erforderlich.

Details in der Ausschreibung

ZUR ANMELDUNG

zurück